Autorenseite von Gerd Umhauer
Autorenseite von Gerd Umhauer

"Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden." (Werner von Siemens)

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dass Sie meine Homepage besuchen. Hier erfahren Sie alles über meine Bücher und neuen Buchprojekte. In den Klappentexten und Leseproben entdecken Sie vielleicht Inhalte, die Sie interessieren und fesseln.

Ich würde mich freuen, wenn Sie Ihren Freunden/Freundinnen über meine Bücher erzählen, in Facebook oder auf Ihrem Blog oder Zeit finden, eine Rezension zu schreiben.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, verwenden Sie am besten das Kontaktformular.

Neue Bücher

Kinder- und Jugendbuch

 

Das Bettelmädchen und der indische Gott

August 2016, 310 Seiten

Taschenbuch, 13,70 Euro

E-Book/Kindle, 9,00 Euro

 

 

 

Auf ihrem Fußweg zum Hafen entdeckt Sudha auf einer Abfall­halde einen Schwarm Geier, der ein graues Bündel bedrohlich umkreist. Als die Neunjährige ahnt, dass es ein Kind ist, nimmt sie all ihren Mut zu­sammen, rennt zwischen die Todes­vögel, packt das Bündel und stürmt davon. Bettelmönche, die im Morgengrauen mit ihren Elefanten die Straße in Bombay entlang kommen, helfen dem Mädchen, das gerettete Kind auf Elefanten zu einer Hilfestation zu trans­portieren. Dort tut sich eine geheim­nisvolle Welt auf, als ob ein junger Gott vom Himmel gefallen wäre.

 

Leseprobe hier

 

Bei Amazon kaufen

 

Neues Sachbuch

482 Seiten

Bosse im alten Europa

Business und Abenteuer von der Antike bis zur Renaissance

Juni 2015, 482 Seiten, Taschenbuch: 16,83 Euro, Kindle/Ebook:9,00 Euro

 

Im Mittelpunkt der unterhaltsamen Wirtschaftsgeschichte des alten Euro­pa bis zur Renaissance stehen die damaligen „Moguln“. Unter anderem treten auf: Solon der Weise, die Griechen Themistokles, Alkibiades, Perikles, Sokrates; die Sophisten Protagoras und Gorgias; der Sklavenfüher Spartacus, die Römer Tiberius und Gaius Gracchus, Lucius Sulla und der römische Tycoon Marcus Crassus; in der beginnenden Renaissance vor allem die Magnaten der Medici-Dynastie.

Im historischen Kontext der archaischen, antiken, helle­nistischen und römischen  Epoche von Politik und Wirtschaft hatten sie maß­geblichen Einfluss auf die Politik, die Gesell­schaft, das Militär, Handel und Geldgeschäfte. Mit dem Über­gang zum frühen Mittel­alter erzähle ich den Beginn der westlichen Zivilisation in unserem heutigen Sinne und be­leuchte dann die nicht nur wir­tschafts­orientierten Abenteuer der Medici anhand neuerer Studien bis zum Untergang der damals bedeu­tendsten Bank des Abendlandes.

Heraus­gearbeitet wird, wie sich die damaligen von den heutigen Wirt­schafts­führern unterscheiden und wie sich das, was wir Wirt­schaft nennen, über die Jahrhunderte gewandelt hat. Die handeln­den Akteure werden u.a. hinsichtlich ihrer Visionen, ihrer Philo­sophie, Ethik und Weltanschauung, ihres Erfolgsstrebens und ihres Tatendrangs ver­glichen. Leitend ist besonders der Wandel des Wertesystems und des Erfolgs­begriffes zwischen der alten und der neuen Zeit.

Die Abenteuer der Bosse im alten Europa können Sie auch lesen als unter­haltsames Geschichtsbuch durch drei Jahr­tausende hindurch, das in der vom Mythos beherrschten archaischen Zeit ansetzt und mit der beginnenden Renaissance allmählich wirt­schaftliche Strukturen und Funktionen sichtbar werden lässt, die unserer heutigen Welt der Ökonomie zugrunde liegen.

 

Bei Amazon kaufen Taschenbuch

Kindle

 

Eine Leseprobe finden Sie  hier

 

Neuer Roman

182 Seiten, 10,80 Euro (Taschenb.), 5,99 Euro Kiindle/Ebook

Zombies, Lungenkrebs und Barbarella

Unterwegs in die neue Glückseligkeit

Roman

 

Februar  2016, 182 Seiten

Taschenbuch 10,80 Euro

Kindle/Ebook 5,99 Euro

 

 

Können Sie sich vorstellen, dass die mächtigste Bespitzelungsorganisation der  Welt ausgerechnet eine Deutsche engagiert,um nicht nur die ganze Welt auszuspionieren,sonder  sogar die Liebe, das Glück und die Hoffnung?

Möchten Sie wissen,wie die Verkäuferin Ingrid ihrer Krebserkrankung ein Schnippchen schlägt, indem sie weibliche Urinstinkte stärkt und danach ins Nirwana der Buddhisten entkommt? Warum der Politikwissenschaftler Ingo zur Pediküre eilen muss, wenn irgendwo auf der Welt ein Unglück gemeldet wird, um danach zum Ladykiller zu avancieren? Oder warum der Industrielle Karl-Heinz vor lauter Stress miit sozialen Medien zur Sterbevorbereitung auf die Palliativ-Station verlegt wurde,nachdem auch eine Salzwasser-Floating-Therapie nicht mehr helfen konnte?

In einer Welt der  Überbevölkerung, der Globalisierung und der irrwitzig zunehmenden Ungleichheit lassen diese und andere Abenteuer beherzter  Menschen aufhorchen und neuen Mut schöpfen.

 

Eine Lesprobe finden Sie hier.

 

Klicken Sie hier, um direkt bei Amazon zu bestellen.

 

 

Kurzgeschichten

284 Seiten

Zum Heulen und Vergöttern

Kurzgeschichten

 

2016, 284 Seiten

Taschenbuch, 13,70 Euro

Kindle/Ebook 9,00 Euro

 

Nach einem Tank- stellenüberfall sitzt die junge Täterin vor der Haustüre des Richters, der sie zu einer Geldstrafe verurteilt hatte, ist verzagt und hat Angst. Eine Odyssee beginnt.
Nachdem die Noch- Studentin Sophie einen Auffahrunfall verursacht und dem Opfer des Aufpralls erste Hilfe geleistet hatte, wird sie von Detektiven ob- serviert Doch jetzt wird ihr Leben spannend.
Der Rohstoffspekulant Markus greift auf einer Künstlerparty zu drastischen Mitteln, als sich seine Freundin von einem Modelagenten be­schwat­zen lässt. 
Die 28-jährige Julia unterstützt mit dem Geld ihres Freundes ihren mittellosen Vater. Doch dann trennt sie sich von dem Freund und weiß nicht weiter.
Erst in einem langen Krisengespräch mit ihrer Omi findet eine Art-Directorin heraus, dass sie innerlich aufräumen muss, um ihre Probleme zu lösen.

Obwohl sie einen unehelichen Sohn hat und keine Engagements, macht die Schauspielerin Tiffany Schluss mit den vielen Kompro­missen in ihrem Leben und fühlt sich immer besser.

Und wir erleben eine Frau, die in den harten Auseinandersetzungen mit ihrer 22-jährigen Tochter und den Konfliktgesprächen mit einem Ex-Freund den Unterschied zwischen Orchi­deen und Gänseblümchen kennenlernt und danach handelt.

(Dieses Buch ist eingereicht zum Wettbewerb: Kindlestoryteller 2015)

 

Bei Amazon kaufen

 

Kindle/Ebook kaufen

 

Eine Leseprobe finden Sie   hier

Psychothriller und Kurzgeschichten

202 Seiten

GLÜCKSVERNICHTER
Psychothriller
202 Seiten, 8,99 Euro (Kindle), 14,80 Euro (Buch)

 

Nach dem tödlichen Unfall ihres geliebten Vaters, den Julia nicht verkraftet, ist sie plötzlich verschollen und landet nach einer Odyssee durch Amerika, wo sie zweimal überfallen wird, in einer Klinik in Kali­for­nien. Fantasierend schildert sie einem Arzt ihre Flucht aus München quer durch die USA, weiß aber nichts mehr davon. Als ihre Angehörigen nach verzweifelter Suche in der Klinik eintreffen, ist Julia wieder ver­schwun­den. Eine Indianerin, die nach rituellen Methoden des Navajo Stammes armen Menschen hilft, trifft die 35-jährige Deutsche im Morgengrauen auf einer Park­bank an und hilft ihr, weil  ihr „Spirit so leuchtet“. Ehemann Jürgen verzweifelt, ihre Freundin gibt auf, nur ihr Bruder sucht weiter nach seiner Schwester, die durch die tiefe Trance traditioneller Navajos ganz allmählich ihre Seele wieder findet. Doch dann ist ihr Ehemann ver­schwunden.

 

Bei Amazon kaufen

Eine Leseprobe finden Sie hier

233Seiten

Rutschpartie Leben - Kurzgeschichten

233 Seiten, 9,99 Euro (Kindle/Ebook), 12,74 Euro (Buch)

 

Eine junge Anwältin kommt nachts nach Hause und erwischt ihren Freund mit einer Blondine im Bett, die sie kurzerhand an den Haaren aus dem Haus schleift und ihr Leben neu überdenkt. Wir begegnen einem Arzt, der entlassen wurde und es nicht aushält, allein vor sich hin zu starren. Als er auf die Bitte seines Bruders eine verprügelte Frau vorüber-gehend bei sich wohnen lässt, gerät er ins Philosophieren. Lars wird von der ver- heirateten Isabell be­schimpft, weil er im Bett versagte, nachdem er zuvor sein Ge­halt verspekuliert hatte. Doch Isabell, die Luxus­frau, setzt für den mittellosen Lars sogar ihre Ehe aufs Spiel. Die Galeristin Nadine muss erleben, dass ihr Le­bens- glück plötzlich an einem 21-jährigen Studen­ten hängt, den sie zuvor als „Spiel- zeug“ benutzt hatte. Wir erfahren, dass Valentina mit Unter­stüt­zung ihres 16-jährigen Sohnes alles auf­gibt, um einen Neu­anfang zu wagen, ob­wohl ihr dabei angst und bange ist, und wie die 32-jährige Ariane nach kurzer Ehe ihren untreuen Partner ausquartiert, um ihre vereisten Gefühle aufzutauen.

 

Bei Amazon kaufen

Eine Leseprobe finden Sie hier.

 

Sachbuch

Gerd Umhauer

Lernabenteuer

als Erfolgs- und Glücksstrategie

2014, 204 Seiten

 

Wie  Sie Lernabenteuer zur eigenen Erfolgs- und Glücksstrategie nutzen können, lesen Sie in den Reportagen und Experimenten, die ich in diesem Buch zusammengestellt habe.

 

Sie bekommen es  als Kindle E-Book zu 3,45 Euro und als Taschenbuch zu 8,99 Euro.

Infos und Leseprobe hier.

 

Bei Amazon kaufen

In Vorbereitung:Kinder-und Jugendbuch

Ich bin wie meine Seele, obwohl sie nur ein Wort ist. Niemand hat eine, aber sie ist trotzdem da. Wenn sie hysterisch ist, denke ich.

Kinder-und Jugendbuch, ca. 300 Seiten

Gerd Umhauer

Als Hänsel und Gretel philosophierten...

Roman über Abenteuer im Kopf

ca.300 Seiten

 

 

Wo kommen die Gedanken her? Denken wir mit der Seele? Was ist Seele überhaupt? Sind alle Gefühle im Gedächtnis? Ist das Ich ein Gedanke? Warum wird es krank? Ist die Fantasie in den Vorstellungen? Und wo kommen eigentlich die Wörter her?

Die Abenteuer in den Köpfen der Kids nehmen kein Ende und infizieren ihre Eltern. Beim Denken, Staunen, Fragen und Wundern werden die Sudelhefte immer dicker und Jutta, Michael, Lilly, Lena, Alex und Co immer schlauer.

 

Leseprobe

In Vorbereitung - Kurzgeschichten

Niemandsland der Gefühle, ca. 280 Seiten

Gerd Umhauer

Niemandsland der Gefühle

Kurzgeschichten

 

 

Als ein Bankmanager seine Lebensgefährtin inmitten unbekannter Gäste antrifft, die nachts in seiner Wohnung feiern, verliert er die Nerven. Wieder ist alles kaputt.

Eine 19-jährige Gymnasiastin revitalisiert einen Pensio­när, indem sie eine Freundin für ihn sucht. Dem 71-Jäh­rigen wird Himmelangst.

Nach der Probe mit ihrer Musikband fragt Nicola ihren Freund Dennis, was sie als Paar noch verbindet. Er er­schrickt und will nachdenken, doch daraus ergeben sich nur neue Enttäuschungen.

Eine junge Chirurgin hilft nicht nur Opfern verpfuschter Nasenoperationen, sondern kreiert auch Tricks, um ihr Privatleben wieder instand zu setzen.

Indem er seine Ängste attackiert, kämpft sich Clemens nach beruflichem Absturz und persönlicher Krise ins Leben zurück. Seine Tochter ist sein bester Helfer.

Eine junge Frau fragt sich, warum sie glücklich werden soll, und im zermürbenden Streit eines Paares wird plötzlich Kreativität frei und Vieles mehr.

 

Leseprobe

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Autorenseite von Gerd Umhauer